Willkommen auf der Startseite

Spielerisch und kämpferisch überzeugend drei Punkte eingefahren

FSV Blau-Weiß Wermsdorf - FSV Beilrode 2:0 (2:0)

Nach vier Niederlagen infolge war die Zeit reif für den ersten Wermsdorfer Dreier. Entsprechend engagiert gingen die Gastgeber in die Begegnung gegen den FSV Beilrode und übernahmen sofort nach Anpfiff die Initiative im Mittelfeld. Daraus ergab sich eine frühe Kopfballchance durch Holger Siebert in der 4. Spielminute. Kurz darauf setzten auch die Gäste ein Achtungszeichen, als Dave Diener die Wermsdorfer Abseitsfalle aushebelte. Diese Situation konnte jedoch von Sebastian Freiberg bereinigt werden. Nachdem die nächsten Minuten ereignisarm vergingen, setzte sich Philipp Springer auf der linken Außenbahn mit einer starken Einzelleistung durch und bediente mustergültig seinen Kollegen Denny Beckedahl, der zur Hubertusburger Führung einschieben konnte.

Weiterlesen...
 

Dramatische Schlussphase mit Happy End

FSV Blau-Weiß Wermsdorf II/FSV Luppa – SV Roland Belgern II 2:1 (0:0)

Beide Mannschaften boten den Zuschauern eine ansehnliche Partie. Nach der Abtastphase die Platzbesitzer am Drücker. Zunächst tauchte der Simon Johst vor Belgerns Hüter Jens Straube auf. Fehlschuss – der folgende Treffer von Eichi wurde wegen Abseitsposition nicht anerkannt. Christian Döring verzog aus spitzem Winkel knapp. Der Roland war besonders durch Vico Reuschel gefährlich, der mehrmals Torhüter Benjamin Schönitz prüfte. Kurz vor der Pause wieder Simon im Abschlusspech.

Weiterlesen...
 

Aktuelle Ergebnisse/Spielberichte unserer Junioren

A-Junioren

Engelsdorf - Dahlen/Wermsdorf/Luppa 4:0

B-Junioren

Wermsdorf/Luppa/Dahlen - Schenkenberg 0:4

C-Junioren

Luppa/Dahlen/Wermsdorf - Glesien abgesagt

D-Junioren

Rotation Leipzig - Wermsdorf 7:1

Rackwitz/Schenkenberg II - Luppa/Wermsdorf II 3:6

E-Junioren

Schildau - Wermsdorf/Luppa 0:9

F-Junioren

Wermsdorf - Oschatz II 21:0

 

20 Jahre jung - Glückwunsch Marius!

Marius feiert am 25. September seinen 20. Geburtstag. Ein Eigengewächs der Hubertusburger, mit der Blau-Weißen Fußballszene vertraut, coacht er seit drei Jahren mit viel Herzblut unsere erfolgreichen D-Junioren. So ganz nebenbei werden auch noch von ihm die Wermsdorfer Fußball-Damen in Schwung gehalten. Seine Kondieinheiten sind allseits gefürchtet. Marius ist als Trainer ein Teamplayer im Nachwuchbereich. Glückwunsch Marius und Danke für deinen Einsatz!

Weiterlesen...
 

Knapper Gästesieg

Oldies: Wermsdorf – Mannschatz 2:3 (2:2)

Die Partie ging für Wermsdorf nicht gut los. Valentin, unser kroatischer Mittelfelmotor, verletzte sich nach 2 Minuten und musste raus. Die Blau-Weißen mit ordentlichen Kombinationsspiel und einigen guten Chancen (Rosti, Kristian, Horbi). Das erste Tor besorgte unser Präsident per Distanzschuss persönlich. Der Ausgleich folgte auf dem Fuß. Die Mannschatzer Recken mit zwei für Oldieverhältnisse blutjungen (und schnellen) Akteuren, die unserer ergrauten Defensive davonrannten. Benni im Tor hielt was zu halten war. Tom konnte die Gästeführung noch vor der Pause egalisieren. In der zweiten Halbzeit trafen in einem fairen Spiel nur noch die Gäste. Sonnenuntergang – Abpfiff durch Gregor – Auflaufen zur 3. Halbzeit bei Erika.

Weiterlesen...
 

Glückwunsch Wolfgang zum 75!

Wolfgang Finke, ein Urgestein des Wermsdorfer Fußballs, feierte am 20. September seinen 75. Geburtstag. Von Kindheit an Fußballer mit Leidenschaft wurde er 1963 mit den Blau-Weißen Männern Kreismeister der damaligen Spielunion Oschatz/Wurzen (stehend 2.v.r.).

Weiterlesen...
 

Auslosung der nächsten Runde im TZ-Bärenpokal Männer

FSV Blau-Weiß Wermsdorf II/FSV Luppa - SV Concordia Schenkenberg/Gespielt wird am 8. oder 9. Oktober.

 

Trainingstipps im Nachwuchs- und Männerbereich

Ihr findet hier ausgearbeitete Trainingseinheiten anschaulich aufbereitet.  Einfach mal reinschauen!

Weiterlesen...
 

Unsere B-Junioren mit neuer Spielkleidung/Herzlichen Dank an das Autohaus Hirth für die Unterstützung!

Unser B-Junioren bekamen vor dem ersten Heimpunktspiel schicke neue Spielkleidung, gesponsort vom Autohaus Hirth, überreicht. Geschäftsführer Ingo Hirth (2.v.l.) übergab den neuen Trikotsatz persönlich und wünschte der Mannschaft für die neue Saison alles Gute.

Weiterlesen...
 

Sportplatz aufgehübscht dank unserer Unterstützer

Unsere Sportanlage präsentiert sich zum Saisonstart in einem ordentlichen Zustand. Verschiedene gute Geister werkelten in der Sommerpause an der Sachsendorfer Straße. Es wurde geschraubt und gestrichen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Manschek verbrachte in vergangenen Wochen wahrscheinlich mehr Zeit auf dem Sportplatz als daheim.

Weiterlesen...
 

Rasanter Aufstieg - Niclas Galesic vor erstem Kreisoberligaspiel

Erst im März stieg er als Schiedsrichter in die Kreisliga auf, nun steht er vor seinem ersten Kreisoberliga-Einsatz an der Pfeife. Nach bestandener Schiedsrichterausbildung 2012 begann er mit der Leitung einiger Juniorenspiele, von denen Niclas mittlerweile über 50 absolviert hat. Hinzu kommen Ansetzungen bei 85 Herrenspielen. Am kommenden Sonntag darf er dann die Partie zwischen dem SV Strelln/Schöna und dem SV FA Doberschütz-Mockrehna in der Kreisoberliga erstmals selbst pfeifen. Niclas würde sich freuen, wenn er Mitstreiter findet. Einsteigen kann man ab dem Alter von zwölf Jahren.

Weiterlesen...
 

Ralph Horbas mit neuem Standort in Wermsdorf

Dass Fußballer viel zu klagen haben, ist ja nicht neu: falsche Abseitsentscheidung, nicht gegebenes Tor oder verwehrter Handelfmeter. Nicht zu vergessen ist das Klagen über unsagbare Schmerzen bei Berühren des eigenen Trikots durch den 2m entfernten Gegenspieler. Es soll sogar Spieler geben, die klagen über den zu harten Rasen, nachdem sie sich über 50m auf selbigem gewälzt haben (natürlich nach einem beklagenswerten Foul). Wer professionell klagen will, findet ab sofort in Wermsdorf unseren Ralph Horbas in seinen neu eröffneten Räumen. Also Männer und Frauen, nicht lange jammern sondern klagen, mit Ralph an Eurer Seite ist der Fall schon gewonnen!!

http://www.ralph-horbas.de

 

Kleine Fußballfibel für alle Interessierten im Nachwuchsbereich

Weiterlesen...