Willkommen auf der Startseite

Revanche in Zwochau geglückt

SV Zwochau - FSV Blau-Weiß Wermsdorf 1:2 (0:2)

Unser Trainer Dierk Kupfer konnte in diesem Spiel, bedingt durch einige Spielerabsagen (Krankheit, Verletzung, Sperre), nicht aus dem Vollen schöpfen. Die verbliebenen Spieler, so viel sei vorweg genommen, zeigten bei schweren Bodenverhältnissen eine mannschaftlich geschlossene Leistung. Die Blau-Weißen legten schnell vor und gingen in der 4. Minute mit 0:1 in Führung. Pascal Weidner verwertete einen langen Einwurf von Sebastian Hanisch mit einem satten Schuss ins lange Eck. Wenig später wurde Hanisch gefoult und Freistoßspezialist Denny Beckedahl legte sich den Ball zurecht. Aus 30 Metern Torentfernung hämmerte er den Ball mit Windunterstützung unter die Latte zum 0:2 (8.). Ein Sonntagsschuss – Zwochaus Hüter Patrick Eichhof hatte das Nachsehen.

Weiterlesen...
 

Spiel fällt ins Wasser

FC Terpitz - SpG Wermsdorf II/Luppa abgesagt

 

Oldies im Trainingslager - alternative Fakten!

Zur Vorbereitung der Rückrunde zogen sich 14 unserer wertvollsten Oldies für ein verlängertes Wochenende ins Trainingslager zurück. In Weißig bei Dresden fanden sie wieder beste Bedingungen vor. Schwerpunkt diesmal: "Der Ball mein bester Freund". Mannschaftsleiter Gunter Moser baute wieder seinen gefürchteten, undurchdringlichen Hütchenwald auf.

Weiterlesen...
 

Aktuelle Ergebnisse/Spielberichte unserer Junioren

A-Junioren

Dahlen/Wermsdorf/Luppa - Engelsdorf 6:1

B-Junioren

Schenkenberg - Wermsdorf/Luppa/Dahlen 2:0

C-Junioren

Rückrundenstart am 2. April gegen Lissa

D-Junioren

Wermsdorf - Rotation Leipzig abgesagt

Luppa/Wermsdorf II - Rackwitz/Schenkenberg II abgesagt

E-Junioren

Wermsdorf/Luppa - Schildau 6:2

F-Junioren

Merkwitz - Wermsdorf abgesagt

G-Junioren

Start der Turnierrunde am 8. April in Mügeln

Wurzener Hallencup: 1. Platz

 

Baumi erstmals im Clubkader

Dominic Baumann hatte am Wochenende eine erste Einsatzzeit beim 1. FC Nürnberg. Die Nürnberger besiegten unter ihrem neuen Trainer Michael Köllner Arminia Bielefeld mit 1:0. Dominic wurde in der 83. Minute eingewechselt. Schwester Helene, die bei unseren F-Junioren kickt, wird es freuen und wir drücken natürlich die Daumen bei hoffentlich weiteren Einsätzen!

Weiterlesen...
 

Die Wilden Kerle 2017 an der Sachsendorfer Straße

Das Intersport Fußballcamp gastiert nach 2011-2013-2015 wieder in Wermsdorf. Wir freuen uns auf das Event im Nachwuchsfußball. Das Fußballerlebnis steht unter dem Motto "Wilde Kerle" und steigt vom 16. bis 18. Juni beim FSV Blau-Weiß Wermsdorf. Teilnehmen können gern auch Nachwuchskicker anderer Vereine sowie interessierte Kinder ohne Vereinsmitgliedschaft!

Hier gibt es weitere Infos

Hier Anmelden

Fragen beantwortet André Kamm (Campverantwortlicher Wermsdorf): 034364/51353 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Nach der anstrengenden Trainingseinheit am Mittwoch gab es für unsere F-Junioren noch eine Überraschung. Nicolle Paepke spendierte den Mädels und Jungs Jacken und Mützen in unseren Vereinsfarben. Alle Jacken sind mit dem Namen der Spieler versehen. Trainer Christian Windisch bedankte sich im Namen des Vereins für die großzügige Unterstützung. Nun kann die Rückrunde im schicken, einheitlichen Outfit begonnen werden.

 

Frauenpower zum Abschluss der Hallensaison

Unsere Frauen zeigten beim Hausdorfer Hallenturnier ansprechende Leistungen und belegten am Ende bei 8 beteiligten Teams den 6. Platz. Die zahlreichen Fans aus Wermsdorf und Luppa waren begeistert dabei. Lissa (mit unserer Nine Brauns) gewann den Pokal vor den Luppaer Mädels. Anna Sophie Schlöser wurde als beste Torschützin geehrt, Lara Biedermann als beste Spielerin. Und, wer sonst, Ines Kleeberg heimste die Auszeichnung für die beste Hüterin ein.

Weiterlesen...
 

Unsere Schiedsrichter bereits im Einsatz

Beim Frauenpunktspiel Eintracht Leipzig Süd versus TSV Spitzkunnersdorf (Landesliga) war unser Schiedsrichtertrio im Einsatz. Rechts Schiedsrichterobmann Udo Köhler mit Niclas und Gregor. Kalt wars - die Damen trennten sich übrigens friedlich (nur zwei gelbe Karten) 1:1.

 

Neuausbildungslehrgang für Schiedsrichteranwärter

Weiterlesen...
 

Kleine Fußballfibel für alle Interessierten im Nachwuchsbereich

Weiterlesen...
 

Trainingstipps im Nachwuchs- und Männerbereich

Ihr findet hier ausgearbeitete Trainingseinheiten anschaulich aufbereitet.  Einfach mal reinschauen!

Weiterlesen...
 

Ralph Horbas mit neuem Standort in Wermsdorf

Dass Fußballer viel zu klagen haben, ist ja nicht neu: falsche Abseitsentscheidung, nicht gegebenes Tor oder verwehrter Handelfmeter. Nicht zu vergessen ist das Klagen über unsagbare Schmerzen bei Berühren des eigenen Trikots durch den 2m entfernten Gegenspieler. Es soll sogar Spieler geben, die klagen über den zu harten Rasen, nachdem sie sich über 50m auf selbigem gewälzt haben (natürlich nach einem beklagenswerten Foul). Wer professionell klagen will, findet ab sofort in Wermsdorf unseren Ralph Horbas in seinen neu eröffneten Räumen. Also Männer und Frauen, nicht lange jammern sondern klagen, mit Ralph an Eurer Seite ist der Fall schon gewonnen!!

http://www.ralph-horbas.de